Über mich

Freie Journalistin
Verheiratet, zwei Töchter, in Patchwork fünf Kinder
Wohnhaft in Ottobrunn, Landkreis München

2017/18 Fraktionslose Landtagsabgeordnete bis 2018
Parteivorsitzende von mut
2010 Landtagsabgeordnete für die Fraktion Bündnis90/Die Grünen
Sprecherin für Haushalt und Gleichstellung,
Mitglied des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen
Mitglied der Kinderkommission des bayerischen Landtages
2009 Landtagsabgeordnete für die Fraktion Bündnis90/Die Grünen
Sprecherin für Gleichstellung und Verbraucherschutz,
Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft, Forsten und Ernährung
Mitglied der Kinderkommission des bayerischen Landtages
2003/07 Geburt meiner Töchter
1999 Freiberufliche Autorin und Nachrichtenredakteurin beim BR
1999  Freiberufliche Mitarbeiterin bei IN VIA e.v.
Danach Hospitanz bei verschiedenen Redaktionen des Bayerischen Rundfunks
 1998 Magister in Philosophie und Politikwissenschaften
1991 Ein Semester Grundschullehramt, dann Studium der Politikwissenschaften und Philosophie in Eichstätt, danach in Köln, Salamanca und Berlin Magisterarbeit zu „Frauen im Widerstand unter Franco in der Nach-Bürgerkriegszeit“
1990 Abitur am Wirsberg-Gymnasium in Würzburg
 1988  High-School-Diploma in Illinois, USA
 1970 In Würzburg geboren

MEIN ENGAGEMENT

Geprägt durch meine Kindheit in einer sozial engagierten Familie und durch eigene ehrenamtliche Tätigkeiten liegt mir daran, dass alle MitürgerInnen – unabhängig von Geschlecht, Herkunft und sexueller oder kultureller Identität – ihren Platz in unserer Gesellschaft finden. Auf Grund meiner Erfahrungen als berufstätige Frau in Bayern sehe ich es als eine wichtige Aufgabe an, die Rahmenbedingungen für berufstätige Frauen zu verbessern und Impulse zu geben, damit Frauen im Job weiter kommen können.
Vielfalt stärkt unser Gesellschaft. Darum mache ich mich stark für eine bessere Integration von Homosexuellen, AusländerInnen und Menschen mit Behinderung. Dazu gehört auch eine humane Flüchtlingspolitik und die Schaffung von lebenswerten Flüchtlingsunterkünften, die selbst in unserem doch recht wohlhabenden Staat für die BewohnerInnen teils menschenunwürdige Lebensbedingungen aufweisen.

Durch transparente Produktinformationen in allen Bereichen können und müssen Verbraucherinnen und Verbraucher gestärkt werden. Im Bereich der Nahrung sollten wir wieder mehr auf saison-gerechte Produkte und regionalen Handel setzen. Auch das soll Ziel meines Engagements sein.

EHRENAMTLICHE MITARBEIT
Lebenshilfe München: Stellvertretende Vorsitzende
Akademie für Politische Bildung, Tutzing: Mitglied des Kuratoriums
Promoting Africa e.V., Herrsching: Mitglied des Advisory Board
MITGLIEDSCHAFTEN
Amnesty International, VDK, Pro Familia München, A.I.D.A., Kindertafel-Glockenbach e.V., Freundeskreis Afghanistan, Pusteblume Ottobrunn