24.April 2017

„Aufstand der Leisen“ – Flüchtlingshelfer*innen treffen sich auf dem Marienplatz

Die erste „Vollversammlung“ für all die Menschen, die ehrenamtlich die Arbeit mit und für Geflüchtete stemmen! Circa 1500 Flüchtlingshelfer*innen aus ganz Bayern kamen am 23. April auf den Marienplatz und brachten sich ein und verschafften sich gemeinsam Gehör.

Wow! Hut ab für das, was Thomas Lechner hier auf die Beine gestellt hat für Flüchtlingshelfer*innen !Gründe zur Frustration gibt es reichlich: Schließlich werden Ehrenamtlichen an allen Ecken und Enden Steine in den Weg gelegt, die ihr unverzichtbares Engagement für eine Integration von Geflüchteten zu einer regelrechten Sisyphos-Arbeit machen! Hinzu kommen Arbeitsverbote für Geflüchtete und Sammelabschiebungen in das in keiner Weise sichere Land Afghanistan. Und der Protest geht weiter! Mein Wunsch: Mischt Euch, mischen Sie sich stärker in die Politik ein!

Mehr Infos zum Hintergrund der Veranstaltung

Zurück zur Übersicht