20.Sep.2016

Vor Ort: Mehrgenerationenwohnen – Podiumsdiskussion

ovb-screenshot-mehrgenerationenwohnenDie Zwiebel der Altersverteilung in Deutschland wird topplastiger – alternative Wohnprojekte, die das Umeinander-Kümmern erleichtern, müssen her! Der Pallaufhof in Münsing ist ein spannendes Pilotprojekt.
Jedenfalls geht’s in Richtung „Weg vom Single-Dasein“ – nicht zuletzt, weil vielen Menschen die Altersarmut droht und Pflege innerhalb der Familie fast unmöglich geworden ist. Eine brisante Thematik, dem sich umgehend Landes- und Kommunalpolitik widmen müssen. Sonst gibt es ein böses Erwachen. (mehr …)

17.Sep.2016

Queer for queer: diversity München feiert 10 Jahre „Youngsters“

diversity-1Am 16. September feierte das Diversity-Zentrum das zehnjährige Bestehen der Jugendgruppe „Youngsters“ im Café am Hochhaus – Glückwünsche insbesondere an Mitgründer Johannes und an den bisherigen Leiter Leander! In meinem Grußwort habe ich mich für die viele ehrenamtliche tolle Arbeit bedankt! Und geraten, dass man die Phase der Pubertät eher überspringen sollte ;-)

(mehr …)

16.Sep.2016

Keine Steuergelder für umweltschädliche Projekte – erst Recht nicht für die Zerstörung eines Naturschutzgebiets!

PM zum Bürgerentscheid in zwei Gemeinden im Oberallgäu über Liftbau am Riedberger Horn

Der Bürgerentscheid um den Bau eines weiteren Skilifts am Riedberger Horn soll nach dem Willen der CSU-Regierung den Alpenplan für ganz Bayern ändern. Die vor der Sommerpause vom bayerischen Kabinett beschlossene Änderung des Alpenplanes mit der Möglichkeit künftig auch in der dem Naturschutz vorbehaltenen Zone C große Infrastrukturprojekte durchzusetzen, ist ein großer Kurswechsel und bräche internationales Recht.

Riedberger Horn Foto: Jurii/Wikimedia Commons-CC 3.0

Riedberger Horn Foto: Jurii/Wikimedia Commons-CC 3.0

(mehr …)

14.Sep.2016

LGTB-Themen gehören in den Sexualkundeunterricht!

schule_lehrer_klassenzimmer_bildung_1

Ich bin entsetzt über das Treffen von Kultusminister Spaenle mit der Gruppierung „Demo für alle“: Hier handelt es sich eindeutig um eine rechtspopulistische Bewegung mit engen Verbindungen zur afd, die gegen Homosexuelle hetzt und Spaenle nun ein Papier mit Forderungen zum Familien- und Sexualkundeunterricht überreicht, die so was von unmöglich sind. Was ist denn da in den Kultusminister gefahren? (mehr …)

10.Sep.2016

Vor Ort – Inklusion in Attl

attel-screenshotIm Inntal gibt’s die „Stiftung Attl für Menschen mit Behinderung“ – hier wird Inklusion gelebt. Die Wasserburger Grünen haben ihren traditionellen Stamm-Tisch auf dem Attler Volksfest. Zum 44sten Mal fand das schon statt – und dieses Jahr kam „unser“ Münchner Pfarrer Rainer-Maria Schießler als Schirmherr zum Anzapfen. Mit zwei Schlägen hat er’s hingekriegt – sauber!

(mehr …)