29.Jul.2016

Doppelhaushalt 2017/18 muss Zukunftsthemen behandeln

Claudia Stamm: Keinerlei Ideen vom Finanzminister

Die Vorstellung des Doppelhaushalts 2017/18 kommentiert die haushaltspolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Claudia Stamm: „Ideenlos und nicht generationengerecht – wo bleibt das Setzen von Prioritäten? Der Finanzminister verkündet absolut nichts Neues, er reagiert nur. Politik muss aber gestalten wollen. Die Eckpunkte sind die gleichen wie zum Doppelhaushalt 2015/16 – dafür braucht es keine Kabinettsklausur.

Dass der Finanzminister die Zahlen für 2017 und 2018 einfach zusammenzählt, ist wohl ein PR-Gag. 800 Millionen Euro für die Polizei klingen halt einfach gut. Unsere Forderungen nach Umstrukturierungen sind für diesen Haushalt notwendiger denn je: Mehr Stellen ohne anständige Vorsorge bedeutet Verschulden in der Zukunft.“

28.Jul.2016

Pressemitteilung: Einladung zur gemütlich-politischen Almbegehung

Die Landtagsabgeordneten Claudia Stamm und Gisela Sengl wandern auf die Schlechtenbergalm an der Kampenwand

am: Donnerstag, den 4. August 2016
Treffpunkt: 16:00 Uhr in Hintergschwendt / Aschau im Chiemgau 

Die Rosenheimer Grüne laden gemeinsam mit den beiden Abgeordneten Claudia Stamm und Gisela Sengl zur Almbegehung ein. Claudia Stamm erklärt dazu: „Fast schon nach dem Motto: Und täglich grüßt das Murmeltier! Nichts ändert sich an der existenzbedrohenden Situation der Milchbäuerinnen und Milchbauern. In der letzten Legislaturperiode hatte ich als Mitglied des Landwirtschaftsausschusses mit den Milchbäuerinnen diskutiert, die vor den Türen von Kanzlerin Merkel demonstriert hatten. Jetzt ist die Quote gefallen, der Milchpreis ist gefallen. Es muss endlich was passieren. Die Politik muss handeln und nicht nur lamentieren.“ (mehr …)

28.Jul.2016

Pressemitteilung: Mehr Bildung für mehr Chancengerechtigkeit

Landtagsabgeordnete Claudia Stamm beeindruckt vom Engagement an der Mittelschule Perlacher Straße

Claudia Stamm MdL zusammen mit Rektorin Frau Leindl

(Foto: Claudia Stamm MdL zusammen mit Rektorin Frau Leindl)

„Kinder haben einen Anspruch auf Bildung, daran gibt es nichts zu rütteln!“, so die Landtagsabgeordnete Claudia Stamm. „Nur so können Jugendliche die Voraussetzung bekommen, um später selbstständig leben zu können, Verantwortung zu übernehmen und an der Gesellschaft teilzuhaben.“ Daher setzt sich die Abgeordnete zusammen mit der Landtagsfraktion der Grünen in der aktuellen Aktion „Bildung ist ein grenzenloses Kinderrecht“ dafür ein, dass in der komplexen Welt von heute alle Kinder stark gemacht werden, und allen Kindern gute Bildung und gleiche Bildungschancen zukommen – unabhängig von Herkunft und sozialen Verhältnissen.
(mehr …)

25.Jul.2016

Situation queerer Geflüchteter – Statements von Betroffenen

Doreen Ssemwogerere

„Ich lebe nun seit drei Jahren in Deutschland und diese drei Jahre waren sehr schwer für mich. Zwei Monate nach meiner Ankunft wurde ich nach Rosenheim gebracht. Die Unterkunft liegt am Rand der Stadt und ist nicht gut zu erreichen (Du musst ein Fahrrad haben). Ich hatte schwere Depressionen und niemanden, dem ich mich anvertrauen konnte. Ich konnte nicht schlafen und war so ruhelos, dass ich fast den Verstand verloren habe. Es kam mir so vor, als wäre ich vom Regen in die Traufe gekommen. Die Sprache war ein Hauptproblem, denn als ich zum Arzt gegangen bin, der kein Englisch konnte, konnte ich Aufgrund der Sprachbarriere nicht behandelt werden.

(mehr …)

24.Jul.2016

Pressemitteilung: Endlich den Haushalt richtig ausputzen!

Claudia Stamm: Geld umschichten zugunsten von Zukunftsprojekten

PressemitteilungIm Vorgriff auf die Beratungen des Doppelhaushalts 2017/2018 in St. Quirin fordert die haushaltspolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Claudia Stamm, vor allem eines: „Der Staatshaushalt muss endlich ordentlich ausgeputzt werden! Ein „Weiter so“ kann und darf es nicht geben; das geht zu Lasten von künftigen Generationen.“ (mehr …)