22.Oktober 2014

Geburtshaus München

So viele Unterschriften! Und obwohl die Petition „München, droht Schließung des Geburtshauses“ viel in Bewegung gebracht hat – neue Räume hat das einzige Geburtshaus in der Nymphenburger Straße immer noch nicht.

Das geht nicht. Seit 20 Jahren können hier Frauen ihr Kind zur Welt bringen. Hier geht es um das Recht auf eine selbstbestimmte Wahl des Geburtsorts und es geht um mindestens 13 Hebammen, die bislang freiberuflich im Geburtshaus tätig sind und eh schon unter den extrem gestiegenen Beiträgen für die Haftpflichtversicherung leiden. Wir bleiben dran und fordern die Stadtverwaltung auf, intensiv nach geeigneten Räumen zu suchen – und schließlich hatte Bürgermeister Josef Schmid mündlich seine Unterstützung beim Geburtstagsfest zugesagt. Jetzt müssen Taten folgen.

Foto: Geburtshaus München

Foto: Geburtshaus München

Foto: Geburtshaus München

Foto: Geburtshaus München

Zurück zur Übersicht