18.September 2013

Claudia Stamm zieht auf Platz vier wieder locker in den Landtag

Bis Montag Nachmittag war es spannend, dann war eigentlich alles klar, da die Stadt München ihre Zahlen veröffentlicht hatte – doch jetzt ist es amtlich: Claudia Stamm zieht auf Platz vier der Oberbayern-Liste mit 18.689 Stimmen wieder in den Landtag.
Die Grüne Abgeordnete dazu: „Ich freue mich wirklich sehr und bedanke mich bei allen Stamm-Wählern und Stamm-Wählerinnen und ganz herzlich bei allen, die mich im Wahlkampf so tatkräftig unterstützt haben. Dass ein Wiedereinzug in den Landtag mit dem Stimmkreis Rosenheim-Ost nicht ganz leicht wird, war mir klar, da es ein verhältnismäßig kleiner Stimmkreis ist. Umso mehr freuen mich auch die Zweitstimmen quer durch Oberbayern.“

Stamm

Jetzt gehe es aber erst mal darum, die Menschen für die Bundestagswahl von den guten Grünen Konzepten zu überzeugen. Claudia Stamm dazu: „Wir können die Energiewende – Schwarz-Gelb fährt sie gegen die Wand. Außerdem bin ich überzeugt, dass die Wahl in Bayern viele wachgerüttelt hat und am Sonntag aller Unkenrufe zum Trotz wir Grüne sehr gut da stehen werden. Die Menschen durchschauen sehr wohl, dass es zur Zeit hauptsächlich unsaubere Kampagnen sind, die gegen uns gefahren werden.“

Weiter sagt Stamm: „Da ich über ganz Oberbayern verteilt viele Zweitstimmen einsammeln konnte, sehe ich meine Arbeit als haushaltspolitische und gleichstellungspolitische Sprecherin bestätigt. Ich freue mich sehr auf die kommenden fünf Jahre mit einem starken Grünen Team im Bayerischen Landtag.“

Zurück zur Übersicht