22.Mai.2013

Stolpersteine – jetzt auch in München!

Infoabend der Grünen Landtagsabgeordneten Claudia Stamm trifft auf großes Interesse

Leidenschaftliche Diskussionen und herzhafte Momente, das ist im Grünen Salon keine Seltenheit, doch dieser Abend war ein ganz besonderer. Ein warmer Frühlingsabend und ein spannendes Thema, die perfekte Mischung, den Ruf nach Stolpersteine auf öffentlichem Grund auch in München ein weniger lauter ertönen zu lassen. Geladen wurden dazu Terry Swartzberg, 1. Vorstand der „initiative Stolperstein für München e.V.“, Florian von Brunn, SPD Landtagskandidat, sowie Anja Berger, grüne Stadträtin.

IMG_8082
(Terry Swartzberg. Foto: Leonhard Simon)

(mehr …)

16.Mai.2013

„Wer hat Angst vorm schwulen Mann?“

Grüne zum internationalen Tag gegen Homophobie

München (16.5.2013/hl). Anlässlich des internationalen Tags gegen Homophobie am Freitag, 17. Mai, erklärt Claudia Stamm, gleichstellungspolitische Sprecherin der Landtagsgrünen: „Homophobie geht uns alle an, da sie ein Angriff auf die Werte unserer Gesellschaft ist.“

Kein Mensch dürfe aufgrund seiner sexuellen Identität benachteiligt werden. Leider seien der Hass und die Angst vor Homosexuellen in vielen Teilen der Bevölkerung noch fest verankert. „Das beginnt schon bei der Sprache, bei der wir Vorbild sein und einschreiten müssen, wenn mal wieder jemandem ein ‚…voll schwul‘ zu schnell über die Lippen gleitet“, so Claudia Stamm weiter. Ob im Sport oder in der Politik: Es gebe leider immer noch zu wenig Menschen, die offen mit Ihrer sexuellen Ausrichtung umgingen – aus Angst vor Repressalien.

549132_422177814557172_1230336461_n (mehr …)

10.Mai.2013

tz München zum Vatertag

Moderne Familien kennen keine Klischees! Ob Papa oder Mama – wer auf die Kinder aufpasst ist egal. Hauptsache Kinder erfahren Geborgenheit – leider gibt es immer noch viel zu wenige Familien, in denen Väter einen großen Teil der Familienarbeit übernehmen – zum Vatertag hat die TZ einige Väter portraitiert, bei denen es anders ist. Darunter der Mann von Claudia Stamm. (Quelle: Nina Bautz/www.tz-online.de) (Höhere Auflösung hier)

Vatertag

8.Mai.2013

Bewertungsstelle des Finanzamtes München darf nicht umziehen

Landtagsgrüne: Verlagerung nach Höchstädt ist nicht praktikabel und reine Geldverschwendung

München (6.5.2013). Die Landtagsgrünen fordern den sofortigen Stopp der Planungen zur Verlagerung der Bewertungsstelle des Finanzamtes München ins schwäbische Höchstädt. „Gerade die Bewertung der Grundstücke und Immobilien im Raum München erfordert neben umfassendem Fachwissen spezifische Ortskenntnisse“, so die haushaltspolitische Sprecherin der Grünen, Claudia Stamm, „und die lassen sich in einer Entfernung von mehr als 100 Kilometern nach München nur schwerlich erwerben.“
(mehr …)

7.Mai.2013

Schuldenbremse: FDP startet Ablenkungsmanöver

Grüne: Zusatzforderungen sind weltfremd und nicht durchsetzbar

Die Grünen im Bayerischen Landtag sehen die Zusatzforderungen der FDP bei der Umsetzung der Schuldenbremse als dreistes Ablenkungsmanöver. „Das ist völlig weltfremd und nicht durchsetzbar – auch Bayern hat Schulden von mehr als 30 Milliarden Euro, aufgenommen von CSU und FDP“, erklärt die haushaltspolitische Sprecherin Claudia Stamm. Nun von anderen Bundesländern eine sparsamere Haushaltsführung zu fordern, sei dreist: „Seit die FDP in Bayern mitregiert, also seit 2008, sind die Ausgaben Bayerns um knapp 24% gestiegen, deutlich schneller als das BIP mit nominal 13,3%.“ Dabei seien die mit neuen Schulden finanzierten 10 Milliarden Euro für die Landesbank noch gar nicht mitgezählt. „Das ist nicht solide, das ist Prassen auf hohem Niveau.“ Wenn die FDP nun in die Haushalte anderer Bundesländer, die weit weniger Steuereinnahmen als Bayern hätten und auch weit weniger ausgeben würden, eingreifen wolle, sei dies heuchlerisch und undemokratisch.
(mehr …)