23.April 2013

Wasser ist Menschenrecht

Filmvorführung „Water makes money“ in Traunstein

Wasser ist und bleibt ein Menschenrecht! Daran gab es bei der Filmvorführung von „Water makes money“ und der anschließenden Diskussion in Traunstein keine ZweiflerInnen! Wenn Abgeordnete im Bundestag aus Fraktionszwang gegen ihre eigene Meinung stimmen (wie ein FDP Abgeordneter zugab) und Unternehmen nur am Profit statt an der Qualität der Versorgung interessiert sind, müssen die BürgerInnen sich informieren und das Heft selbst in die Hand nehmen. Toll deshalb, dass so viele Menschen mit dem Film erreicht werden konnte.

P4210286
von links: Stefan Will (Geschäftsführer der Stadtwerke Traunstein), Marianne Penn (Stimmkreiskandidatin für den Bezirkstag) und Burgi Mörtl-Körner (Stadträtin in Traunstein)
(Fotos: Wolfgang Wörner)

Einen Bericht finden Sie auch hier.

Zurück zur Übersicht