28.Dezember 2012

Landtags-Shadowing von Johanna Gramlich

Vom 5. bis 9. November habe ich am Landtagsshadowing teilgenommen, dieses Projekt wurde von der Grünen Jugend Bayern organisiert und soll jungen Menschen die Möglichkeit geben die Arbeit der Landtagsabgeordneten eine Woche lang hautnah mitzuerleben. Die Teilnehmer durften ihrem bzw. ihrer Abgeordneten dabei quasi wie ein Schatten folgen.

(Johanne Gramlich, 4. v.l.)

Meine Abgeordnete dabei war Claudia Stamm, die Haushaltspolitische und Gleichstellungs-Sprecherin der Bayerischen Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen. Mit ihr war ich in dieser Woche in den Arbeitskreisen, bei Fraktionssitzungen, im Plenum, in Ausschüssen und bei der Aufstellungsversammlung in Rosenheim. Außerdem durfte ich mit ihr zur Verleihung der Kerschensteiner-Medaille gehen, was ein sehr schönes Erlebnis war und habe Einblicke in die Arbeit in ihrem Büro bekommen.

Für mich war diese Woche sehr bereichernd, ich habe viele neue Erkenntnisse sammeln können, auch bezüglich meiner politischen Arbeit und interessante Leute kennen gelernt.

Mitzubekommen wie die Mitwirkungsmöglichkeiten für die Opposition sind, ist außerdem eine zusätzliche Motivation für den Landtagswahlkampf 2013 für mich.

Abschließend möchte ich mich bei Anna Schmidhuber und Henrike Hahn für die Organisation bedanken und natürlich bei Claudia Stamm, die sich Zeit für mich genommen hat und mir vielfältige Einblicke in den Alltag einer Berufspolitikerin gegeben hat.

Ich kann politikinteressierten jungen Menschen nur empfehlen bei dieser Aktion der Grünen Jugend mitzumachen, es war ein tolles Erlebnis und ich habe sehr davon profitiert.

Zurück zur Übersicht