25.Jun.2012

Macht. Weiter. Denken. – Frauen in Medien und Gesellschaft

‚Macht. Weiter. Denken. – Frauen in Medien und Gesellschaft‘ – unter diesem Motto stand die Jahrestagung des Bundes der Journalistinnen. In vielen Veranstaltungen, wie auch in der Podiumsdiskussion ‚Frau. Macht. Programm. Rollen und Klischees im TV‘, an der Claudia Stamm teilnahm, ging es darum, wie fest gefügte Rollen, Rollenbilder und -klischees aufgebrochen werden können – und auch darum, wie Frauen stärker in Entscheidungspositionen im Journalismus vertreten sein können.

mehr…
Quelle: http://watch-salon.blogspot.de


Auf dem Foto: Claudia Stamm auf dem Empfang am Vorabend mit der Schirmherrin, Landtagspräsidentin Barbara Stamm

22.Jun.2012

“Betreuungsgeld ist absolut unsinnig – Wachsender Widerstand innerhalb der Regierungsfraktionen begrüßenswert”

Die gleichstellungspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion, Claudia Stamm, äußert sich zum wachsenden Widerstand zum Gesetzentwurf für das sogenannte Betreuungsgeld:

„Die Stimmen der Vernunft werden immer lauter – wie jetzt die von Miriam Gruß, Generalsekretärin der bayerischen FDP und familienpolitische Sprecherin der FDP im Bundestag. Ich kann es nur begrüßen, dass Gruß gegen dieses unsinnige Projekt stimmen wird. Für die Bundesregierung, aber vor allem für die CSU war die abgesetzte erste Lesung im Bundestag ganz offensichtlich ein Debakel. Aber seitdem wurde offenbar auch die Zeit nicht genutzt, noch einmal über das Betreuungsgeld nachzudenken. Stattdessen hält die CSU stur wie ein kleines Kind daran fest.”

mehr…

Artikel bei Welt-Online: FDP-Politiker drohen CSU mit Nein zum Betreuungsgeld

22.Jun.2012

Grüne fordern Aufklärung über Vorwürfe gegen acatech – Beanstandungen des Bundesrechnungshofes müssen vor Verlagerung des Amerika-Hauses geklärt sein

Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern die Pläne für eine Verlagerung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) auszusetzen, bis das Ergebnis einer Überprüfung der acatech durch den Bundesrechnungshof hinsichtlich ihrer Haushalts- und Wirtschaftsführung vorliegt. „Nach Informationen der grünen Bundestagsfraktion stehen schwer wiegende Vorwürfe wie Bedenken an Aufgaben und Strukturen, haushaltsrechtliche Probleme sowie Zweifel an der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung im Raum“, erklärt die haushaltspolitische Sprecherin Claudia Stamm.

mehr…

22.Jun.2012

Grüne fordern Aufklärung über Vorwürfe gegen acatech – Beanstandungen des Bundesrechnungshofes müssen vor Verlagerung des Amerika-Hauses geklärt sein

Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern die Pläne für eine Verlagerung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) auszusetzen, bis das Ergebnis einer Überprüfung der acatech durch den Bundesrechnungshof hinsichtlich ihrer Haushalts- und Wirtschaftsführung vorliegt. „Nach Informationen der grünen Bundestagsfraktion stehen schwer wiegende Vorwürfe wie Bedenken an Aufgaben und Strukturen, haushaltsrechtliche Probleme sowie Zweifel an der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung im Raum“, erklärt die haushaltspolitische Sprecherin Claudia Stamm.

mehr…

22.Jun.2012

“Betreuungsgeld ist absolut unsinnig – Wachsender Widerstand innerhalb der Regierungsfraktionen begrüßenswert”

Die gleichstellungspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion, Claudia Stamm, äußert sich zum wachsenden Widerstand zum Gesetzentwurf für das sogenannte Betreuungsgeld:

„Die Stimmen der Vernunft werden immer lauter – wie jetzt die von Miriam Gruß, Generalsekretärin der bayerischen FDP und familienpolitische Sprecherin der FDP im Bundestag. Ich kann es nur begrüßen, dass Gruß gegen dieses unsinnige Projekt stimmen wird. Für die Bundesregierung, aber vor allem für die CSU war die abgesetzte erste Lesung im Bundestag ganz offensichtlich ein Debakel. Aber seitdem wurde offenbar auch die Zeit nicht genutzt, noch einmal über das Betreuungsgeld nachzudenken. Stattdessen hält die CSU stur wie ein kleines Kind daran fest.”

mehr…

Artikel bei Welt-Online: FDP-Politiker drohen CSU mit Nein zum Betreuungsgeld