30.März 2012

Die Grünen fordern Krippengipfel

Die Grünen machen sich Sorgen:  Bayern habe beim Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren einen enormen Nachholbedarf. Ab nächstem Jahr besteht der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz, wenn geklagt wird, werden die Kommunen belangt und nicht der Staat. Deshalb forderten Claudia Stamm und Renate Ackermann eine konzertierte Aktion beim Krippenausbau, um den gesetzlichen Anspruch bis 2013 tatsächlich noch realisieren zu können.

mehr…

Quelle: Mainpost.de

Zurück zur Übersicht