25.Apr.2011

Kein Spiel mit dem „Rest“-Risiko

Tschernobyl und Fukushima haben gezeigt, dass die Gefahren der Atomkraft nicht beherrschbar sind und wir schleunigst aus dieser Hochrisikotechnologie aussteigen müssen. Das mahnt seit dem 18.4. ein Großflächenplakat an in München-Giesing in der Tegernseer Landstraße Ecke Kistlerstraße. Beim Kleben und der Präsentation trommelten der Perkussionist Martin Prötzel und ich für den schnellstmöglichen Atomausstieg.  Mehr
Hier gibt’s den Link zum Podcast der Münchner Runde, in der ich zu Gast war zum Thema „Atomausstieg – wer soll das bezahlen?“ vom 19.04.2011  
Mehr

       

                                                                                                                 foto:hajü staudt

20.Apr.2011

Benefizball für Kindertafel Glockenbach am 30.April

Es war was ganz Neues für mich: Als Patin der Kindertafel Glockenbach e.V. feuerte ich am festlichen Chrysanthemenball den Losverkauf an, denn dieser war in diesem Jahr zu Gunsten der Kindertafel Glockenbach e.V und der Pfenning Parade. Nach dem geglückten Debüt lade ich Sie jetzt herzlich ein zum 1. Münchner Tanzsport-Gala-Ball am 30. April 2011 im Gelb-Schwarz-Casino München! Einen Abend lang tanzen und Profi-TänzerInnen bestaunen zu Gunsten der Kindertafel-Glockenbach e.V.. Die Karten sind für 15 Euro an der Abendkasse erhältlich, der Reinerlös geht an die engagierte Münchner Kindertafel Glockenbach e.V.. Als Schirmherrin des Balls lade ich Sie herzlich ein und würde mich freuen, Sie begrüßen zu dürfen.
Mehr

18.Apr.2011

Kein Spiel mit dem „Rest“-Risiko

Bericht von der Aktion: Tschernobyl und Fukushima haben gezeigt, dass die Risiken der
Atomkraft nicht beherrschbar sind. Die Landtagsgrünen wollen deshalb zum 25. Jahrestag der
Reaktorkatastrophe mit einem Großflächenplakat vor den unkalkulierbaren Gefahren der
Atomenergie warnen und für eine konsequente Energiewende werben.
Mehr

16.Apr.2011

Die Foren seien ein ‚Kasperltheater‘, ätzt der Bürgermeister. Konflikt vertagt

Wer wird wohl Münchner OberbürgermeisterIn nach Ude?
Mehr…

Quelle: Süddeutsche Zeitung vom 16. April 2011

13.Apr.2011

Kein Spiel mit dem „Rest“-Riskio

Einladung zur Aktion: Tschernobyl und Fukushima haben gezeigt, dass die Risiken der
Atomkraft nicht beherrschbar sind. Die Landtagsgrünen wollen deshalb zum 25. Jahrestag der
Reaktorkatastrophe mit einem Großflächenplakat vor den unkalkulierbaren Gefahren der
Atomenergie warnen und für eine konsequente Energiewende werben.
Mehr