24.November 2009

Trommeln gegen Gewalt an Frauen

Unter diesem Motto stand unsere Veranstaltung im Lesesaal des Landtags zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, der jedes Jahr am 25. November statt findet.

img_7734

Nach ein paar einführenden Worten von meiner Seite berichteten Irmingard Schewe-Gerigk, Vorstandsvorsitzende von Terre des Femmes Deutschland und Sibylle Stotz von der Initiative Frauen helfen Frauen e.V. von ihrer Arbeit. Vor dem Hintergrund der UN-Resolution 1820 aus dem Jahr 2008, in der die Vereinten Nationen sexualisierte Gewalt erstmals als Kriegsverbrechen verurteilt haben, wurde die Umsetzung der Resolution thematisiert. Diese selbst ist leider noch nicht in den Köpfen der Menschen oder auch der einzelnen Regierungen angekommen, kritisierte Schewe-Gerigk. Bei der Frage der Situation der Opfer von Frauenhandel in Deutschland befürwortete ich im Hinblick auf den Aufenthaltsstatus das italienische Modell für ein grundsätzliches Bleiberecht. Aber auch das Thema „Häusliche Gewalt“ hatte an diesem Abend einen großen Stellenwert: Jede vierte Frau in Deutschland ist wissenschaftlichen Studien zufolge Opfer körperlicher oder sexueller Gewalt durch ihren Partner oder Ex-Partner. Dabei wies ich eindringlich auf die Situation der Kinder der Opfer hin. Neben der Tatsache, dass häufig in den Frauenhäusern zu wenig Plätze für Kinder vorgesehen sind, ist es für die oft traumatisierten Kinder und ihren weiteren Lebensweg eine Therapie eminent wichtig, um aus den vorgelebten Familienmustern der Eltern ausbrechen zu können.
Aus dem Publikum wurde wiederholte Male angeregt, das Thema häusliche Gewalt immer wieder in die Öffentlichkeit bzw. in die unterschiedlichsten gewöhnlich männerdominierten Gremien zu tragen, um es zu enttabuisieren. Außerdem kam ein Vorschlag für alle weiteren frauenpolitischen Veranstaltungen aus dem Publikum: Quasi als Eintrittskarte müsse jede Frau drei Männer mitbringen, um die Themen wirklich auch mit den Männern zu diskutieren.

img_7734
Mit Sybille Stotz und Irmingard Schewe-Gerigk.
img_7734
Im Gespräch mit Irmingard Schewe-Gerigk…
img_7734
… und mit Sybille Stotz.

Zurück zur Übersicht