22.Okt.2009

Durchbruch für gleichgeschlechtliche Paare

Verfassungsgericht beendet Diskriminierung – Grüne fordern Anpassungen im Landesrecht.
Mehr…

20.Okt.2009

Queer in Bayern

Die Welt ist bunter und vielfältiger geworden. Dies betrifft auch sexuelle Identitäten und Lebensformen. Aber: Schwule, Lesben, Transsexuelle oder Transgender sind in vielen Lebensbereichen massiven Diskriminierungen ausgesetzt. Als Norm gilt die Heterosexualität – gerade im katholisch geprägten Bayern. Ein Beispiel: eingetragene Lebenspartnerschaften sind im bayerischen Beamtenrecht Ehepaaren nicht gleichgestellt. Um diese Missstand zu beheben, haben wir Grünen kürzlich einen Antrag sowie einen Gesetzentwurf vorgelegt.

Aber die Diskriminierung von Homosexuellen ist mehr als nur ein rechtpolitisches Thema, sie ist ein gesellschaftspolitisches. Um sich vor Ort ein Bild über die Situation von Menschen mit queeren Lebensformen zu machen, machen wir Grünen im Landtag eine Regenbogentour: Queer durch Bayern! Im direkten Gespräch mit Initiativen und Betroffenen wollen wir nach dem konkreten politischen Handlungsbedarf fragen. Die Erkenntnisse werden wir in unsere parlamentarische Arbeit einfließen lassen.

16.Okt.2009

Bayern will Leben der Schwulen nicht erforschen

Queeres Leben soll raus aus der Tabuzone.
Mehr…

Quelle: Frankenpost vom 16.10.2009

12.Okt.2009

„Frankenfood“ – eine treffende Wortschöpfung

So werden in den USA, in Anlehnung an Mary Shelleys allseits bekannte Horrorgeschichte, Lebensmittel von den Nachkommen geklonter Tiere genannt, wie ich bereits in einem Artikel in der Bayerischen Staatszeitung im Juli diesen Jahres erwähnt habe.
(mehr …)

12.Okt.2009

Bayern unterm Regenbogen

Schwul-lesbisches Leben muss auf die gesellschaftspolitische Agenda.
Mehr…